Facebook Twitter GooglePlus YouTube  

BEHANDLUNGSMETHODE  TOOTHFAIRY

Die neueste und trendigste ToothFairy Behandlung wird mit einem natürlichem Gel und UV-Licht durchgeführt.
Es gibt 2 verschiedene Behandlungsmethoden – eine mit von Dir vorgefüllten Schienen und eine bei welcher Du das Gel direkt auf deine Zähne aufträgst. Bei beiden Methoden wird das Gel durch das UV-Licht aktiviert und beide ergeben dieselben Resultate. Welche Methode angewendet wird hängt davon ab, ob der Kunde einen Würgereflex, einen breiten Mund, verschiedene Zahnbehandlungen oder sehr gelbe Zahnverfärbungen hat. Diese Behandlungen sind völlig bedenkenlos und haben keine Nebenwirkungen da wir kein Wasserstoffperoxyd verwenden und daher der Zahnschmelz, Zahnfleisch oder Schleimhäute, verschont bleiben!

Tooth Fairy Zahnaufhellung

Methode 1:
Methode 1, welche mittels vorgefüllten Schienen durchgeführt wird, ist eine einfache und kosteneffektive Methode, um die Zähne zu bleichen. Du legst dich in einen Stuhl und setzt die plastische Schiene mit vorgefülltem Gel ein. Danach werden deine Zähne vom UV-Licht bestrahlt und durch diesen Prozess ausgereinigt und dabei aufgehellt! (Prozessdauer = eine halbe Stunde) Die Zähne von Dir werden um 4-6 Nuancen heller. Diese Methode ist geeignet für Personen, die keine Zahnbehandlungen an den vorderen Zähnen haben, nicht unter Würgereflex leiden, deren Mund eine normale Grösse hat und die eine einfache Zahnbleichbehandlung benötigen.

Methode 2:
Bei der Methode 2 wird von Dir das Gel auf die Zähne aufgetragen, dadurch dauert die  Behandlung etwas länger – sie ist jedoch auch effektiver. Du legst dich in einen Stuhl, dann wird der Vorgang, in einem Abstand von 15 Minuten wiederholt und das Gel immer wieder neu auf die Zähne aufgetragen! Die Zähne von Dir werden um 5-7 Nuancen heller. Diese Behandlung ist Personen zu empfehlen, welche Zahnbehandlungen zur Farbabstimmung, einen Würgereflex, einen sehr breiten Mund oder die sehr starke und gelbe Zahnverfärbungen haben. Aufgrund der längeren Dauer der Behandlung ist diese Methode teurer.

Diese Methoden der Aufhellung sind nicht vergleichbar mit einer Zahnaufhellung durch Wasserstoffperoxyd, die nur vom Zahnarzt durchgeführt werden darf!

ZURÜCK     

 
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Surfen zu ermöglichen. Es kann passieren, dass manche Features nicht angezeigt werden können, wenn Sie die Cookies ausschalten. Wenn Sie weiterhin die Website verwenden, ohne die Cookies auszuschalten, gehen wir davon aus, dass Sie mit den auf dieser Website verwendeten Cookies einverstanden sind.
Ok